Ruhrpottkids aufgepasst, denn ab Februar diesen Jahres werdet ihr jeden Monat mit einem freshen DIY versorgt! Denn Ruth macht nicht nur Mut, nein, Ruth macht auch Food! Sorry, den musste ich einfach raushauen!

Was erwartet euch? 🙂

  • DIY für z. B. Deos, Haaröle, Waschpulver, Peelings und noch mehr! Also alles rund um euer Badezimmer! Einfache Schritt für Schritt Erklärungen mit Bildern um den Plastikflaschen im Bad den Kampf anzusagen.
  • Ruth macht Food! Denn selbstgemacht schmeckt es immer noch am Besten. Egal ob easy peasy Pfannkuchen, Sauerteigbrote oder leckere warme Mahlzeiten mit viiiiel Gemüse!

Bei unserem ersten DIY werdet ihr auch einen neuen Namen auf #ruthmachtmut.de lesen, denn ich werde von meiner Freundin der lieben Sophie tatkräftig unterstützt! Auch aus’m Pott, auch ein großes und motiviertes Herz für Nachhaltigkeit! Miss Sophie? The stage is yours!

Lasst euch inspirieren, motiviert eure Mitmenschen, macht’s euch selber! 🙂